Ich studiere Lehramt an der Universität Duisburg-Essen und bin ein absoluter Filmgucker und Buchleser. Es macht mir nicht nur Spaß, diese Medien zu konsumieren, ich diskutiere auch sehr gerne über das Gesehene bzw. Gelesene. Schon als Kind war ich Mitglied einer Kritikerredaktion von und für Kinder und Jugendliche. Seit ich aufgrund des Alters aus der Redaktion ausgetreten bin, habe ich das Schreiben immer wieder vermisst, weswegen ich diesen Blog erstellt habe.

Mein Lieblingsgenre in der Filmwelt zu benennen, ist nicht wirklich möglich. Ich schaue so ziemlich alles, vom actiongeladenen Blockbuster über Fantasy und Science-Fiction bis hin zu Komödien. Auch Romanzen gegenüber verschließe ich mich nicht. Mir ist es nur wichtig, eine schöne Geschichte miterleben zu dürfen, völlig in ihrer Welt abzutauchen und vor allem abschalten zu können.

Wenn es um Bücher geht, bin ich wiederum viel wählerischer als bei Filmen. Hauptsächlich lese ich Science-Fiction, vor allem Geschichten, welche in näherer Zukunft spielen. An zweiter Stelle steht das Genre Fantasy. Ich bin kein Fan von High Fantasy, also Geschichten aus einer komplett fiktiven Welt (z. B. mit Elfen, Drachen usw.). Eine realistisch gehaltene Welt, welche um phantastische Elemente erweitert wird, trifft schon eher meinen Geschmack. Mein absoluter Lieblingsautor kommt aus Russland Sergej Lukianenko, der vor allem für seine Wächter-Reihe bekannt ist.

Lieblingsfilme: Ziemlich beste Freunde; Deadpool 1 & 2; I am Legend

Lieblingsbücher: Wächter-Reihe, Labyrinth der Spiegel, Spektrum